Kind stirbt bei Verkehrsunfall

Nahe Schwechat

© APA

Kind stirbt bei Verkehrsunfall

Ein nach Angaben von "144 - Notruf NÖ" zehn- bis zwölfjähriges Kind ist am späten Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der B10 nahe Schwechat (Bezirk Wien-Umgebung) ums Leben gekommen. Zwei Pkw waren aus vorerst ungeklärter Ursache zusammengeprallt. Die Karambolage forderte außerdem einen Schwerverletzten und eine Leichtverletzte.

Wiederbelebungsmaßnahmen seien erfolglos geblieben, teilte die Einsatzleiterin des Roten Kreuzes Schwechat laut "144 - Notruf NÖ" mit. Der Lenker des Autos, in dem sich das Kind befand, wurde schwer verletzt und ins Landesklinikum Mödling eingeliefert. Eine Frau in dem anderen an dem Unfall beteiligten Fahrzeug erlitt leichte Verletzungen. Sie wurde ins SMZ-Ost nach Wien transportiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen