Kleinbus auf A2 in Niederösterreich überschlagen

Mehrere Verletzte

© ÖAMTC

Kleinbus auf A2 in Niederösterreich überschlagen

Kaum ein Tag vergeht in Österreich ohne einem schweren Autobahn-Crash. Am Freitag hat sich ein italienischer Kleinbus auf der Südautobahn (A2) bei Leobersdorf (Bezirk Baden) in Fahrtrichtung Wien überschlagen. Dabei wurden insgesamt acht Personen verletzt, drei davon schwer. Unter den Opfern befand sich auch ein zwölfjähriges Mädchen. Vier weitere Pkw waren ebenfalls in die Kollision verwickelt.

Zwölfjähriges Mädchen schwer verletzt
Das zwölfjährige Mädchen und ein etwa 45-jähriger Mann mussten aufgrund ihrer schweren Verletzungen noch an Ort und Stelle in künstlichen Tiefschlaf versetzt werden. Sie wurden mit je einem ÖAMTC-Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Wiener Neustadt bzw. ins SMZ-Ost Spital nach Wien gebracht.

Leobersdorf02

Eine Frau wurde mittels Notarztwagen mit Verdacht auf eine Kopf-und eine Wirbelsäulenverletzung ebenfalls ins Spital nach Wiener Neustadt gebracht. Sechs Menschen erlitten leichte Blessuren, sie wurden ins Krankenhaus Wiener Neustadt bzw. in die Landesklinik Baden eingeliefert.

Mehrere Personen aus Kleinbus geschleudert
Bei dem Verkehrsunfall gegen 8.00 Uhr seien mehrere Personen aus dem Kleinbus geschleudert worden. Der Wagen kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Einige Personen konnten sich selbst aus dem Wrack befreien, zwei mussten von den Einsatzkräften aus den Fahrzeugen gerettet werden, hieß von "144 - Notruf NÖ".

Vier Rettungs- und ein Notarztwagen wurden zur Unfallstelle entsandt, ebenso ÖAMTC-Notarzthubschrauber. Für zwei Kinder, deren Vater schwere Blessuren erlitt, wurde ein Kriseninterventionsteam angefordert. Die Mitglieder des Roten Kreuzes übernahmen die Betreuung der Unverletzten.

(c) ÖAMTC

Vorübergehend umfangreiche Staus
Die A2 wurde im Unfallbereich vorübergehend gesperrt, so die Angaben des ÖAMTC. Es bildete sich umfangreicher Stau. Gegen 10.00 Uhr war die A2 wieder durchgehend befahrbar, die Aufräumarbeiten beendet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen