Kleine Hanfplantage in Niederösterreich entdeckt

76 Pflanzen

© dpa, Stephan Jansen

Kleine Hanfplantage in Niederösterreich entdeckt

Eine Hanfplantage hat ein Spaziergänger Mitte Juli auf einer dichtbewachsenen Grünfläche bei Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) entdeckt. Nach seiner Anzeige wurde das Areal observiert und am vergangenen Freitag ein Verdächtiger festgenommen. Laut NÖ Sicherheitsdirektion nannte der rumänische Asylwerber (27) einen 25-jährigen Wiener als "Teilhaber", der sich tags darauf selbst stellte. Beide wurden angezeigt.

Auf dem Gelände wurden 76 Marihuana-Pflanzen sichergestellt, im Wagen des Rumänen fanden sich vier weitere sowie Dünger und Gartenwerkzeug. Der Wiener gab bei seiner Einvernahme an, den Anbau für den Eigenbedarf betrieben zu haben. Bei einer freiwilligen Nachschau in seiner Wohnung fanden die Polizeibeamten einen Schrank, der vermutlich für die Aufzucht von Hanfpflanzen mit UV-Licht ausgestattet war.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen