Leichtverletzte nach Pfefferspray-Attacke in Disko

Wiener Neustadt

Leichtverletzte nach Pfefferspray-Attacke in Disko

Ein Angriff mit Pfefferspray in einer Wiener Neustädter Disco hat am Sonntag in den frühen Morgenstunden nach Angaben von "144 - Notruf NÖ" sieben Leichtverletzte gefordert. Die Opfer wurden in der Augenklinik des Landeskrankenhauses behandelt.

Zu dem Zwischenfall war es gegen 2.30 Uhr gekommen. Die Polizei rückte nach der Attacke ebenso aus wie das Rote Kreuz, das zwei Rettungswagen entsandte.

Erst am Tag zuvor kam es in Salzburg zu einem Vorfall in einer gut gefüllten Disko. Es wurde wild herumgeschossen. Lesen Sie hier mehr dazu.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen