Lkw bei Hochstraß in Vollbrand geraten

A21-Sperre

Lkw bei Hochstraß in Vollbrand geraten

Die Verbindung wurde in Richtung Süden gesperrt und war auch in den Vormittagsstunden noch nicht befahrbar, bestätigten der ÖAMTC und "144 - Notruf NÖ".

Bei den Löscharbeiten wurde laut den Rettungsmannschaften ein Feuerwehrmann verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ursache des Lkw-Brandes, zu dem es gegen 8.00 Uhr gekommen war, stand vorerst nicht fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen