Lkw reißt Oberleitung herunter

Franz-Josefs-Bahn

© APA

Lkw reißt Oberleitung herunter

Beim Übersetzen einer Bahnkreuzung in Grafenegg im Bezirk Krems hat ein Lkw am Donnerstag mit dem ausgefahrenen Ladekran die Oberleitung der Franz-Josephs-Bahn heruntergerissen. Der Lenker blieb unverletzt.

Die Bahnstrecke ist derzeit zwischen Hadersdorf und Etsdorf-Strass unterbrochen, gesperrt ist auch die L43. Die Wiederherstellung der Stromleitung wird voraussichtlich bis Freitagmittag dauern, teilte die NÖ Sicherheitsdirektion mit.

Das Sattelzugfahrzeug war mit einem Metallcontainer beladen, als der Ladekran mit der Oberleitung in Berührung kam. Herabfallende Kabelteile beschädigten den Bahnschranken. Durch den Stromfluss an dem Lkw wurde ein Reifen abgezogen, ein anderer verlor die Luft. Auch die Felgen wurden beschädigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen