Mann stürzte in laufenden Mähdrescher - tot

Tödlicher Unfall

Mann stürzte in laufenden Mähdrescher - tot

Zu einem tödlichen Arbeitsunfall in der Landwirtschaft ist es am Montag im Bezirk Hollabrunn gekommen. Laut NÖ Sicherheitsdirektion stürzte ein 35-Jähriger vom Dach eines Mähdreschers in das laufende Mähwerk. Er dürfte auf der Stelle tot gewesen sein.

Das Unglück ereignete sich auf einem Feld bei Kleinriedenthal. Das Opfer war Beifahrer eines 21-jährigen Lohndreschers gewesen. Zum Hergang hieß es, der 35-Jährige sei ohne Wissen des Lenkers auf das Dach gestiegen, offenbar um die Ernte im Auffangbehälter zu kontrollieren. Als der 21-Jährige das Gefährt abbremste, stürzte der Mann hinunter. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur mehr seinen Tod feststellen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen