March-Pegel steigt immer weiter

Hochwasser

© APA

March-Pegel steigt immer weiter

Der Pegel der Hochwasser führenden March steigt weiter. Der Durchfluss bei Hohenau (Bezirk Gänserndorf) betrug am Sonntag 726 Kubikmeter pro Sekunde. Erwartet wurden 800 bis 850 Kubikmeter, dieser Scheitelwert solle am Montag erreicht werden. Mit Überflutungen wurde nach wie vor nicht gerechnet.

Die Prognose wurde aufrgund der starken Niederschläge "nach oben revidiert". Erreicht werden soll ein zehn- bis zwölfjährliches Hochwasser. Der Schutz an den Dämmen sei zumindest für ein 30-jährliches Hochwasser ausgerichtet. Am Damm in Marchegg wurden am Sonntag und Montag dennoch Aufschüttungsmaßnahmen durchgeführt.

"Erledigt" war die Situation bereits bei einigen kleineren Flüssen im Weinviertel, die Hochwasser führen - die Zaya, Schmida, Taffa und Pulkau. Die Pegel waren am Sonntag bereits wieder fallend.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen