Metallschiene pfählt Lenkerin - tot

Bezirk Baden

Metallschiene pfählt Lenkerin - tot

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Bezirk Baden ist am Montagnachmittag eine 50-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Laut niederösterreichischer Sicherheitsdirektion war die Frau auf der Bundesstraße B210 nahe der Ortschaft Unterwaltersdorf unterwegs, als sie trotz Gegenverkehrs einen Klein-Lkw überholen wollte.

Dabei kam es zu einer seitlichen Kollision mit dem Lkw, der dadurch auf der linken Fahrzeugseite aufgerissen wurde.

Zudem löste sich eine Metallschiene, die den überholenden Pkw und in weiterer Folge die 50-Jährige traf. Die Autolenkerin wurde laut Polizei durch das Metallteil regelrecht "gepfählt" und dürfte auf der Stelle tot gewesen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten