PKW donnerte mit zwei Kindern in den Bach

St. Pölten Land

PKW donnerte mit zwei Kindern in den Bach

Schreckensminuten für eine junge Mutter: Sie hatte den Wagen nur kurz auf einem Parkplatz in Pultendorf (Bezirk St. Pölten-Land) abgestellt, sich nur wenige Meter entfernt, als das Auto auf dem leicht abfallenden Asphalt plötzlich zu rollen begann. Ihre beiden Kinder (1, 5) saßen noch darin, konnten sich alleine nicht befreien. Unaufhaltsam rutschte der Wagen weiter, krachte in den nahen Bach.

Alarm für Feuerwehr und Rettung – Kinder befreit
Augenzeugen schlugen sofort Alarm. Der Samariterbund St. Pölten und die Feuerwehren Hausenbach und Neidling rückten an, befürchteten das Schlimmste. Glück im Unglück: Als die Einsatzkräfte anrückten, waren die zwei Geschwister bereits aus dem verunfallten Fahrzeug geborgen worden. Eines der Kinder kam leicht verletzt ins Landesklinikum St. Pölten. Sein Geschwister kam mit dem Schrecken davon. Der Kleinwagen wurde leicht beschädigt aus dem Bach gezogen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen