Palettenlager am Frachtenbahnhof brannte

St. Pölten

© APA

Palettenlager am Frachtenbahnhof brannte

Am Frachtenbahnhof St. Pölten ist am Sonntagabend ein Palettenlager in Brand geraten. Die Feuerwehr der niederösterreichischen Landeshauptstadt löschte das Feuer und verhinderte mit Hilfe eines Wasserwerfers ein Übergreifen der Flammen auf eine große Halle.

Auch zahlreiche Paletten konnten vor der Vernichtung bewahrt werden. Nachdem der Brand unter Kontrolle war, wurden in "Handarbeit" die Palettenstöße abgeräumt, um letzte Glutnester abzulöschen.

Die Brandursache war laut Feuerwehr zunächst nicht bekannt. Die Bundespolizeidirektion St. Pölten nahm die diesbezüglichen Ermittlungen auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen