In Lilienfeld

In Lilienfeld

Paragleiter von Windböe in Baum geweht

In Lilienfeld ist am Freitagnachmittag ein Paragleiter in einem Baum gelandet. Der 31-Jährige wurde von der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit. Er blieb unverletzt, berichtete das Abschnittskommando.

Nachdem sein Begleiter bereits den Boden erreicht hatte, wurde der 31-Jährige von einer Windböe erfasst, weshalb die Landung auf einer Wiese missglückte. Der Mann blieb in einem Baum hängen. Drei Feuerwehren mit 21 Mann rückten ebenso aus wie die Polizei, vier Bergretter und "Christophorus 15". Der Verunglückte wurde schließlich mit dem Hubsteiger der FF Hainfeld gerettet. Auch sein Gleitschirm wurde aus dem Baum geholt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen