Sonderthema:
Pensionist ertrinkt in Schwimmteich in NÖ

Bezirk Krems

© TZ Österreich

Pensionist ertrinkt in Schwimmteich in NÖ

Im Bezirk Krems in Niederösterreich ist am Sonntagabend ein Pensionist ertrunken. Der 72-Jährige hatte sich nach einer Geburtstagsfeier seines Enkelkindes vorzeitig nach Hause begeben um seine Hühner und Enten füttern, berichtete die Sicherheitsdirektion NÖ. Als seine Tochter und sein Schwiegersohn nach Hause kamen, fanden sie den leblosen Körper im umzäunten Schwimmteich mit dem Gesicht nach unten liegend treiben.

Sie bargen den Mann und versuchten ihn zu reanimieren. Der wenig später eingetroffene Notarzt konnte aber nur mehr den bereits eingetretenen Tod feststellen. Die Polizei schloss Fremdverschulden aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen