Pensionist in Amstetten getötet

Radunfall

© DPA

Pensionist in Amstetten getötet

Der Pensionist dürfte ein auf der Wiener Straße entgegenkommendes Auto nicht wahrgenommen haben, als er auf den linken Fahrbahnrand zulenkte. Sein Fahrrad wurde trotz Notbremsung des 19-jährigen Pkw-Lenkers erfasst, der Mann mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert. Der 80-Jährige starb laut Polizei noch an der Unfallstelle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen