Tödlicher Unfall

Pensionist in NÖ von Ast erschlagen

Ein 82-jähriger Pensionist ist am Donnerstag bei Holzschlägerungsarbeiten im Gebiet des Rohrersattels (Bezirk Wiener Neustadt) ums Leben gekommen.

Der Mann fällte alleine eine Fichte, wobei der umfallende Baum einen Ast eines anderen zweiten Baumes mitriss. Dieser fügte dem Mann tödliche Kopfverletzungen zu. Der leblose Pensionist wurde kurze Zeit später von seinem Sohn gefunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen