Polizei schnappt 15-jährigen Einbrecher

Traiskirchen

© APA

Polizei schnappt 15-jährigen Einbrecher

Beamte der Polizeiinspektion Traiskirchen (Bezirk Baden) in Niederösterreich haben einen 15-Jährigen als mutmaßlichen Einbrecher ausgeforscht. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion hat der Verdächtige drei Taten gestanden. Eine gestohlene Xbox-Spielkonsole wurde ebenso sichergestellt wie Einbruchswerkzeug.

Einbruchswerkzeug entdeckt
Die Beamten hatten nach einem Geschäftseinbruch am Sonntag in den frühen Morgenstunden einen Hinweis auf den 15-Jährigen aus dem Bezirk Baden erhalten. Bei einer von der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angeordneten Durchsuchung der Wohnung des Verdächtigen wurde die Spielkonsole vorgefunden.

In einem Rucksack entdeckten die Kriminalisten außerdem Einbruchswerkzeug. Bei der Einvernahme war der Jugendliche laut Polizei geständig, die Tat vom Sonntag ebenso wie einen weiteren Einbruchsdiebstahl in ein Büro vor einigen Monaten und einen Einbruchsversuch in eine Kantine in der Nacht zum 22. November begangen zu haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen