Sonderthema:
Punk-Lady als Tank-Diebin

Gratis Sprit gezapft

© LPD NÖ

Punk-Lady als Tank-Diebin

NÖ. Sie sieht der amerikanischen Punk-Ikone Courtney Love erstaunlich ähnlich und ein bisschen berühmt ist sie auch schon – als mutmaßliche Betrügerin auf dem Fahndungsfoto einer Überwachungskamera.

Seit August treibt eine Tankstellendiebin in den Bezirken Baden, Wien-Umgebung, Wiener Neustadt-Land und vor allem Neunkirchen ihr Unwesen. Sechsmal soll die freche Blondine bereits an verschiedenen Tankstellen zugeschlagen haben.

Ihre Taktik: Zuvor stiehlt sie Kennzeichentafeln von Pkws in der Umgebung und montiert sie auf ihr eigenes Auto, ein kleiner, schwarzer Ford Ka, der aber offenbar großen Spritdurst hat. Dann bedient sie sich an den Zapfsäulen, tankt Super-Benzin ohne zu bezahlen. Die Polizei vermutet, dass es sich bei der Verdächtigen um keine Österreicherin handelt, da ihr Ka keine Begutachtungsplakette trägt. Der bisherige Schaden beträgt „nur“ 234 Euro, doch weitere Geschädigte werden befürchtet.

Ähnlicher Fall in der Steiermark: Täter gefasst
Noch dreister als die gesuchte Punk-Lady war ein 37-jähriger Grazer, der in Niederösterreich, Steiermark und Burgenland eine Schadenssumme von mindestens 2.000 Euro bei den verblüfften Tankwarten hinterließ. Auch er verwendete gestohlene Autokennzeichen, schlug gleich 21-mal zu. Der Steirer wurde festgenommen. Er sitzt in U-Haft.

Autor: (mem)
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Zweiter Toter auf der Wiener Donauinsel
An einem Tag Zweiter Toter auf der Wiener Donauinsel
Gleich zwei Personen kamen am Freitag ums Leben. 1
Junger Mann stirbt am Donauinselfest
Badeunfall: Junger Mann stirbt am Donauinselfest
Auf der Wiener Donauinselfest ereignete sich ein tragischer Badeunfall. 3
Mann in Wien auf offener Straße erschossen
Mord-Alarm in Wien-Leopoldstadt Mann in Wien auf offener Straße erschossen
Der 50-Jährige stieg vor seinem Wohnhaus gerade aus seinem Auto aus. 4
Bar-König in Wiener City hingerichtet
Wie bei der Mafia Bar-König in Wiener City hingerichtet
Der Chef des legendären Scotch-Clubs wurde erschossen. War es ein Auftragsmord? 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.