Raser war 120 km/h zu schnell!

BMW-Lenker auf A5 angehalten

© Getty

Raser war 120 km/h zu schnell!

Mit 220 km/h brauste der Italiener (38) im BMW über die Nordautobahn, bis seine Geschwindigkeit im Gemeindegebiet von Gaweinstal gemessen wurde - erlaubt waren lediglich 100 km/h.

Der Mann hat nun neben einer Geldstrafe von 1000 Euro auch eine Anzeige der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach am Hals

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Hofer-Wirtin: "Fürchte um mein Leben"
Lokalverbot Hofer-Wirtin: "Fürchte um mein Leben"
Die Lokalbesitzerin erntete einen Shitstorm auf Facebook und fürchtet um ihre Existenz. 1
Wiener Café schmeißt Hofer-Wähler raus
Aufregung Wiener Café schmeißt Hofer-Wähler raus
Wer den FPÖ-Kandidaten gewählt hat, soll woanders Kaffee trinken. 2
FPÖ klagt Hofer-Wirtin
Lokalverbot FPÖ klagt Hofer-Wirtin
Toni Mahdalik hat wegen "Verdachts auf Verletzung der Menschenwürde" geklagt. 3
Video zeigt brutale Schlägerei am Gürtel
Afrikaner gegen Araber Video zeigt brutale Schlägerei am Gürtel
Es bildete sich rasch ein großer Menschenauflauf aus den umgebenden Lokalen. 4
Wut-Wirtin drohen zwei Jahre Haft
FPÖ zeigt sie an Wut-Wirtin drohen zwei Jahre Haft
Eine Wiener Wirtin fordert Hofer-Wähler auf, „weiterzugehen“ – für die FPÖ Verhetzung. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.