28. Juli 2012 11:23

Täter flüchtig 

Raubüberfall auf Tankstelle in St. Pölten

Maskierter bedrohte Angestellten mit Messer. Tankwart blieb unverletzt.

Raubüberfall auf Tankstelle in St. Pölten
© TZ ÖSTERREICH / Lisi Niesner

Eine Tankstelle in St. Pölten war Samstag früh Schauplatz eines Raubüberfalles, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion. Der Tankwart blieb unverletzt, der Täter ist flüchtig.

Gegen 5.00 Uhr hatte ein mit einem Strumpf maskierter Mann die Tankstelle betreten. Er bedrohte den Angestellten mit einem Messer und zwang ihn, die Kassenlade zu öffnen. Der Unbekannte nahm einen Geldbetrag in noch unbekannter Höhe an sich und verschwand zu Fuß. Eine Fahndung verlief bis dato ergebnislos.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Wetter wärmste Messstationen
1. Podersdorf am See 16.1°
2. Dürnstein 16°
3. Pamhagen 15.8°
4. Langenlois 15.4°
5. Stegersbach 15.4°
6. Loipersdorf bei Fürstenfeld 15.3°
7. Gols 15.2°
8. Salzburg 15.2°
9. Sankt Martin an der Raab 15.1°
10. Pöllauberg 15.1°
Top Gelesen Chronik
Die neuesten Videos mehr >
NEWS AUS MEINEM BUNDESLAND
  • W
  • N
  • B
  • O
  • S
  • St
  • K
  • T
  • V
Top Immobilien
Webtipps