Schlangen-Alarm in Leobersdorf Schlangen-Alarm in Leobersdorf Schlangen-Alarm in Leobersdorf Schlangen-Alarm in Leobersdorf Schlangen-Alarm in Leobersdorf

Bezirk Baden

© BFK Baden/Johannes Weinbauer

© BFK Baden/Johannes Weinbauer

© BFK Baden/Johannes Weinbauer

© BFK Baden/Johannes Weinbauer

© BFK Baden/Johannes Weinbauer

Schlangen-Alarm in Leobersdorf

Schlangenalarm in Leobersdorf (Bezirk Baden). Am heutigen Freitagvormittag verängstigte eine Schlange die Anrainer einer Wohnsiedlung, welche die Freiwillige Feuerwehr über die Polizei um Hilfe baten.

Gegen 11 Uhr rückte die von der  Feuerwehrbezirksalarmzentrale Baden alarmierte Freiwillige Feuerwehr Leobersdorf binnen weniger Minuten mit dem Rüstlöschfahrzeug in Richtung Einsatzadresse aus. Bereits kurze Zeit später konnte die Feuerwehr die Schlange ausfindig machen und diese fachgerecht einfangen. Wie man auf den Fotos erkennen kann war, zeigte sich diese agressiv und empfing die Florianis mit weit aufgerissenen Maul. Die Schlange wurde dann von den tapferen Feuerwehrleuten an einem geeigneten Platz wieder in die Freiheit entlassen.

Nach ca. einer ½ Std. konnte der Feuerwehreinsatz beendet werden.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Wut-Wirtin drohen zwei Jahre Haft
FPÖ zeigt sie an Wut-Wirtin drohen zwei Jahre Haft
Eine Wiener Wirtin fordert Hofer-Wähler auf, „weiterzugehen“ – für die FPÖ Verhetzung. 1
FPÖ klagt Hofer-Wirtin
Lokalverbot FPÖ klagt Hofer-Wirtin
Toni Mahdalik hat wegen "Verdachts auf Verletzung der Menschenwürde" geklagt. 2
Kampfsportlerin ringt Sex-Täter vom Praterstern nieder
Nach Attacke Kampfsportlerin ringt Sex-Täter vom Praterstern nieder
Der Flüchtling, der am Praterstern eine Studentin vergewaltigte, ging auf Beamtin los. 3
Wirbel um 8.252 Euro Sozialhilfe für Familie
Afghanisches Ehepaar hat 9 Kinder Wirbel um 8.252 Euro Sozialhilfe für Familie
Der Fall einer Flüchtlingsfamilie lässt derzeit die Wogen hochgehen. 4
Wien wird zum Zentrum der Bandenkriege
Angst und Schrecken Wien wird zum Zentrum der Bandenkriege
Praterstern, Millennium City und Gürtel: Hier muss die Polizei durchgreifen. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.