Schlepper-Duo ging ins Netz

Bruck an der Leitha

© ÖSTERREICH/ Fally

Schlepper-Duo ging ins Netz

Wegen Verdachts der Schlepperei sind beim Autobahnrastplatz Göttlesbrunn (A4, Bezirk Bruck an der Leitha) am Samstag ein 19-jähriger Ungar und ein 32-jährige Kosovare festgenommen worden. Sie hatten zwei Pkw gelenkt, in denen sich ein Mann und eine Frau kosovarischer Herkunft sowie deren drei Kinder befanden.

Die Staatsanwaltschaft Korneuburg ordnete bei dem 19-Jährigen die Einlieferung in die Justizanstalt an, der 32-Jährige wurde angezeigt. Die illegal nach Österreich eingereiste Familie stellte Asylantrag und wurde in die Erstaufnahmestelle nach Traiskirchen gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen