Stau-Chaos nach Unfall auf A4

Blechlawine

Stau-Chaos nach Unfall auf A4

Ein Verkehrsunfall auf der A4 (Ostautobahn) in Niederösterreich hat Mittwochfrüh zu umfangreichen Stauungen Richtung Wien geführt. Gegen 6.30 Uhr war ein Pkw etwa auf Höhe des Flughafens in Schwechat verunglückt, berichtete der ÖAMTC.

Dem Autofahrerklub lagen zunächst keine Informationen über Verletzte vor. Der Wagen dürfte aus unbekannter Ursache gegen eine Betonleitwand gekracht sein. In der Folge mussten für die Bergungsarbeiten laut dem ÖAMTC Fahrbahnen Richtung Wien gesperrt werden. Es bildete sich ein rund sechs Kilometer langer Rückstau.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen