Tödlicher Arbeitsunfall bei Trafostation

Stromschlag

Tödlicher Arbeitsunfall bei Trafostation

Ein Elektriker ist am Montag bei einem tödlichen Arbeitsunfall in Reidling (Bezirk Tulln) ums Leben gekommen. Der Mann war laut Polizei Niederösterreich mit Arbeiten an einer schadhaften Trafostation beschäftigt. Nachdem er um 13.45 Uhr seinem Arbeitgeber die Behebung des Schadens gemeldet hatte, dürfte er wieder zurück in den Traforaum gegangen und dort in den Stromkreis geraten sein. Ein Arbeitskollege entdeckte den tödlich Verunglückten gegen 21.47 Uhr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten