Tod am Gericht

Tod am Gericht

Tod am Gericht

Tod am Gericht

Tod am Gericht

Tränenmeer für Silvia (42)

Bei diesem Begräbnis blieb kein Auge trocken – alle fühlten mit dem Ehemann der Ermordeten, Ludwig Mestnik, und seinen kleinen Töchtern Lisa (8) und Vicky (9) mit. Vor allem für die Mädchen ist eine Welt zusammengebrochen – auf Bildern, die sie nach dem Tod der Mutter malten, sind nur Menschen abgebildet, die hemmungslos weinen. Als ob alle Dämme gebrochen wären.

So war es dann auch bei den Trauerfeierlichkeiten zu Niederschleinz, die um 14 Uhr in der Pfarrkirche begannen. Rund um den Sarg der 42-jährigen Rechtspflegerin aufgebahrt ein Blumenmeer, vor dem Sarg ein Foto der Ermordeten, wie sie alle in Erinnerung hatten: Silvia Mestnik lachend, gut gelaunt, lebensfroh – bis der verkrachte Künstler und Lehrer Johann P. die couragierte Niederösterreicherin, die aus Roggendorf bei Eggenburg stammt, mit einer Kugel in den Kopf am Gang des Bezirksgerichts Hollabrunn tötete.

„Für immer bei Dir“
Mehr als 700 Trauernde kamen zu der Beisetzung, die damit auch zur Demonstration wider die sinnlose Gewalt wurde. Ein besonders bewegender Moment, als der Präsident des Landesgerichts Korneuburg, Wilhelm Tschugguel, in seiner Rede betonte, dass „Silvia Mestnik die beste und fleißigste Mitarbeiterin, die man sich nur wünschen kann“, gewesen sei und dass hier ein ganz besonderer Mensch ohne Vorwarnung aus dem Leben gerissen wurde.

Danach dann der schwere Gang zur letzten Ruhestätte auf dem Friedhof, wo Pfarrer Walter Paul Hlinka die Anwesenden, besonders aber die Familie, mit den Worten tröstete: „Lass uns einst mit allen, die an Dich glauben, für immer bei Dir und bei der Mama zu Hause sein.“

Spendenkonto
RAIKA Hollabrunn: Für alle ÖSTERREICH-Leser, die der Familie Mestnik helfen wollen: BLZ 32322, Kontonummer 99192.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen