Traktor 100 Meter abgestürzt

Betrunken am Steuer

© FF Hochwolkersdorf

Traktor 100 Meter abgestürzt

Auf dem Heimweg waren die Beiden. Wenn auch nicht direkt von Wiese und Flur. Und Glück hatten sie dabei auch noch – ganz gewaltig. Am Donnerstag gegen 21.15 Uhr pilotierte der Landwirt Rupert R. (53) seinen neuen, beinahe ferrariroten McCormick von Schwarzenbach kommend in Richtung Hochwolkersdorf. In einer Linkskurve dann das jähe Ende der flotten Fahrt. Die schwere Zugmaschine schoss über die Kurve hinaus, kippte um und stürzte, sich überschlagend, mehr als 100 Meter einen steilen Hang hinunter. Nach ersten Erhebungen der Exekutive dürfte der Traktor-Fahrer reichlich Alkohol im Blut gehabt haben, also betrunken gewesen sein. Rupert R. wurde jedenfalls aus der Fahrerkabine geschleudert und dabei unbestimmten Grades verletzt.

Eingeklemmt

Sein Beifahrer Erich K. (67) kam mit dem Kopf unter einer Dachstrebe der Maschine zu liegen.
Zu seiner Rettung musste die Feuerwehr Hochwolkersdorf erst das tonnenschwere Gefährt anheben. Erst danach konnte der Verletzte gerettet und notärztlich versorgt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen