Überfall: Brutale Räuber schlagen Angestellte

Bezirk Mödling

Überfall: Brutale Räuber schlagen Angestellte

Bei einem nächtlichen Raubüberfall in einer Firma in Vösendorf (Bezirk Mödling) sind ein 39-jähriger Angestellter und ein 34-jähriger Lkw-Lenker leicht verletzt worden. Die Männer wurden mit einer Pistole bedroht und mit Fäusten geschlagen. Sie mussten sich auf den Bauch legen, dann wurden ihnen die Hände mit Klebebändern am Rücken gefesselt. Die drei mit Sturmhauben maskierten Täter sind flüchtig, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Die Räuber waren am Donnerstag um 0.30 Uhr eingedrungen. Sie entwendeten Bargeld in noch unbekannter Höhe. Nach ihrer Flucht gelang es den Opfern, sich zu befreien, und sie verständigten die Polizei. Die leichten Verletzungen der Männer wurden ärztlich versorgt.

Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 059133-30-3333 erbeten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen