Unbekannte Frauenleiche in NÖ entdeckt

Erstickt

© APA

Unbekannte Frauenleiche in NÖ entdeckt

Eine unbekannte Frauenleiche ist am 1. Juli in Gerasdorf (Bezirk Wien-Umgebung) in einem Windschutzgürtel nahe dem Marchfeldkanal entdeckt worden. Laut Obduktion wurde Tod durch Ersticken festgestellt, ein Fremdverschulden dürfte jedoch nicht vorliegen.

Die Frau ist etwa 30 Jahre alt, 1,69 Meter groß und wiegt rund 80 Kilogramm. Sie hat rötliche, ca. zehn Zentimeter lange Haare und trug bei ihrem Auffinden ein blau-grün gestreiftes T-Shirt und eine graue Hose mit einem schwarzen Ledergürtel. Auf dem linken Handrücken hat sie drei Tätowierungen: ein Kreuz, die Ziffern "666" sowie einen Kreis mit einem Kreuz. Die Polizei bittet um Hinweise zur Klärung der Identität an den Dauerdienst des Landeskriminalamts Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133/30-3333.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen