Vier Verletzte nach Pkw-Crash in NÖ

Zusammenstoß

Vier Verletzte nach Pkw-Crash in NÖ

Ein Zusammenstoß zweier Pkw zwischen Traunstein und Grafenschlag (Bezirk Zwettl) hat am Montagabend mit einem Schwer- und drei Leichtverletzten geendet. Zu dem Crash war es gegen 19.00 Uhr auf einer Landesstraße gekommen, als ein 19-Jähriger mit seinem Fahrzeug links abbiegen wollte. Zeitgleich wollte ein nachkommender 20-Jähriger, der nach eigenen Angaben zu schnell gefahren war, den abbiegenden Pkw überholen, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion.

In Getreidefeld geschleudert
Dabei wurde das Fahrzeug des 20-Jährigen etwa 50 Meter weit in ein Getreidefeld geschleudert, der Pkw des 19-Jährigen kam ebenfalls von der Fahrbahn ab und fing Feuer. Der bewusstlose 19-Jährige wurde von einem entgegenkommenden Pkw-Lenker befreit, sein Auto brannte aus. Der 20-Jährige half zunächst seinen zwei Insassen aus dem Fahrzeug und wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 2" in ein Krankenhaus gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten