Von Zug erfasst: Rätsel um totes Paar im Tunnel

Drama

Von Zug erfasst: Rätsel um totes Paar im Tunnel

Auf der Westbahnstrecke im Bezirk Melk hat sich in der Nacht auf Samstag ein Drama zwischen Sarling und Krummnussbaum ereignet: Im Sittenbergtunnel sind ein Mann und eine Frau von einem Hochgeschwindigkeitszug erfasst und getötet worden. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang noch nicht klar. Der Lokführer hatte zwei Personen auf den Gleisen gesehen und konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen. Die Identität der Toten steht bislang noch nicht fest. Ob es sich um einen tragischen Unfall, ein Verbrechen oder eine Verzweiflungstat gehandelt hat, ist noch völlig unklar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten