Westautobahn: Lkw geht in Flammen auf

Sechs Kilometer Stau

Westautobahn: Lkw geht in Flammen auf

Auf der Westautobahn (A1) ist am Samstagvormittag im Bezirk Melk aus bisher unbekannter Ursache ein Lkw in Vollbrand geraten. Wie der ÖAMTC mitteilte, wurde während der Lösch- und Aufräumarbeiten fallweise eine Fahrspur geöffnet, dennoch bildete sich in Fahrtrichtung Wien zwischen Ybbs und Melk ein sechs Kilometer langer Stau. Der Verkehr wurde über die B1 umgeleitet.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen