Wiener machte Probefahrt mit 230 km/h

Auf A2 gestoppt

Wiener machte Probefahrt mit 230 km/h

Eine "Probefahrt" mit 230 km/h hat am Sonntagnachmittag ein 35 Jahre alter Wiener auf der Südautobahn (A2) in Niederösterreich unternommen. Er wurde bei Traiskirchen (Bezirk Baden) von einer Zivilstreife angehalten.

Der Wiener war auf der Richtungsfahrbahn Graz unterwegs. Er rechtfertigte die eklatante Geschwindigkeitsübertretung laut Polizei damit, dass er das Fahrzeug kaufen wolle und er es "nur kurz probiert" habe.

Den Raser erwartet nun eine Anzeige.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen