Wr. Neustadt: Vandale beschädigt 60 Autos

Reifen aufgeschlitzt

Wr. Neustadt: Vandale beschädigt 60 Autos

In Wiener Neustadt ist ein Fall schwerer Sachbeschädigung aufgeklärt worden. Am Sonntag waren 130 Reifen von etwa 60 Fahrzeugen aufgestochen worden.

Laut NÖ Landespolizeidirektion gestand ein 47-Jähriger ohne festen Wohnsitz, die Vandalenakte begangen zu haben. Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt der Stadt eingeliefert.

Ein Passant hatte den Mann am Sonntagabend bei seinem Treiben beobachtet und die Polizei verständigt. Die Beamten nahmen den Verdächtigen in der Folge gegen 20.30 Uhr auf frischer Tat fest.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge soll er sich von etwa 16.00 Uhr an im gesamten Innenstadtbereich an den Pkw, aber auch an zwei Baggern, zu schaffen gemacht haben.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen