Zwei Crashs im Frühverkehr

LKW Unfälle

© Niesner

Zwei Crashs im Frühverkehr

Hunderte Pendler hatten gestern einen besonders langsamen Start in den Tag. Gleich zwei Mal sorgten Lkw-Unfälle für Probleme auf den Straßen.

Lkw rammt Pkw auf der A2
Auf der Südautobahn Richtung Wien krachte es bei Guntramsdorf. Am Beschleunigungsstreifen fuhr ein Lkw einem Pkw auf. Die Folge war ein fünf Kilometer langer Stau im Frühverkehr.

LKW verliert Bierkasten
Ein Stück weiter gab es auf der S1, der Wiener Außenring Schnellstraße, noch einen Unfall. Ein Lkw hat bei der Auffahrt Rannersdorf in einer Kurve Bierkisten verloren. Bis Mittag war die Autobahnauffahrt gesperrt, weil die Straßenmeisterei die Flaschensplitter von der Straße fegen musste.

Wieder Stau in Sicht
Der nächste Stau lässt nicht lange auf sich warten. Schon am Wochenende gehen die Sanierungsarbeiten auf der Tangente weiter. Zwischen Handelskai und dem Knoten Prater ist der Stau in Richtung Süden schon vorprogrammiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen