Zwei Lenker sterben im Bezirk Mistelbach

Frontalzusammenstoß

© APA/ Dietmar Stiplovsek

Zwei Lenker sterben im Bezirk Mistelbach

Zwei Todesopfer hat ein Frontalzusammenstoß am Donnerstag im Bezirk Mistelbach gefordert. Nach Angaben der NÖ Rettungsleitstelle LEBIG war ein Pkw gegen 6.30 Uhr aus bisher unbekannter Ursache auf der B46 (Staatzer Bundesstraße) bei Schrick gegen ein Schwerfahrzeug geprallt. Beide Lenker verstarben noch an der Unfallstelle.

Schwierige Bergungsarbeiten
Der mit Schotter vollbeladene Lkw aus dem Bezirk Gänserndorf kam durch die Wucht des Anpralls von der Straße ab, der Kraftfahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt. Die Bergung durch Einsatzkräfte der Feuerwehr gestaltete sich schwierig, laut LEBIG konnte der Mann nur mehr tot aus dem Sattelschlepper geholt werden.

Der Pkw-Lenker, ebenfalls aus dem Bezirk Gänserndorf, erlitt schwerste Kopfverletzungen und dürfte auf der Stelle tot gewesen sein. Der geschockte Augenzeuge, der den Unfall gemeldet hatte, musste von den anwesenden Rotkreuz-Teams betreut werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen