Zwei Verkehrsunfälle mit Schwerverletzten auf A1 Zwei Verkehrsunfälle mit Schwerverletzten auf A1

Pkw gegen Lkw

© APA

© APA

Zwei Verkehrsunfälle mit Schwerverletzten auf A1

Wie "144 - Notruf NÖ" mitteilte, war in Fahrtrichtung Wien ein VW-Bus mit einem Lkw kollidiert. Dabei wurde der Autofahrer eingeklemmt. Er erlitt eine stark blutenden Kopfwunde und möglicherweise eine Augenverletzung und wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 2 ins Krankenhaus St. Pölten geflogen.

In der Folge kam es laut "144 - Notruf NÖ" im Staubereich zu einem weiteren folgenschweren Crash: Ein ungarischer Pkw rutschte auf der salznassen Fahrbahn unter das Heck eines Sattelschleppers. Während der Lenker mit leichten Verletzungen davonkam, wurden der Beifahrer und eine Person im Fonds des Wagens schwer verletzt. Sie konnten erst geborgen werden, nachdem das Schwerfahrzeug angehoben wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen