16-Jähriger verschreckte Einbrecher in Linz

In flagranti

16-Jähriger verschreckte Einbrecher in Linz

Ein 16-Jähriger hat am Montagabend in Linz einen Einbrecher in seinem Elternhaus überrascht. Der Ganove schreckte sich so, dass er aus dem Schlafzimmerfenster im ersten Stock sprang und flüchtete. Der Mann hatte gegen 18.30 Uhr ein ebenerdiges Fenster aufgezwängt und war so ins Gebäude gelangt. Unmittelbar darauf kam der Jugendliche heim und stand dem Eindringling im Stiegenaufgang gegenüber, berichtete die Polizei-Pressestelle Oberösterreich am Dienstag. Die Fahndung blieb vorerst erfolglos, die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen