16-jährige Drogentote in Oberösterreich

Überdosis

© APA

16-jährige Drogentote in Oberösterreich

Ein 16-jähriges Mädchen ist am Wochenende im Bezirk Kirchdorf an einer Überdosis Drogen oder Ersatzstoffe gestorben. Freunde fanden sie nach einer Party regungslos im Bett.

Insgesamt vier Personen, darunter die 16-Jährige, hatten Samstagabend in einer Wohnung Alkohol und vermutlich auch Drogen konsumiert. Sonntagnachmittag entdeckte ein 21-Jähriger das Mädchen und schlug bei der Rettung Alarm.

Der verständigte Notarzt konnte nur mehr den Tod der Jugendlichen feststellen. Zur Klärung der Ursache wurde von der Staatsanwaltschaft Steyr die Obduktion angeordnet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen