17-Jähriger sticht Mann in den Bauch

Messerattacke

© APA

17-Jähriger sticht Mann in den Bauch

Mit einem 15 Zentimeter langen Messer hat in der Nacht auf Sonntag ein 17-jähriger Kroate in Linz auf einen jungen Mann eingestochen. Der Attacke war eine heftige Diskussion vorausgegangen. Ein 26-Jähriger erlitt einen Bauchstich und musste im AKH notoperiert werden. Der 17-Jährige sitzt in Haft, sein Opfer befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr.

Kurz vor 1.00 Uhr wollte nach derzeitigem Ermittlungsstand der Kroate den 26-Jährigen um eine Auskunft bitten. Als er dem Burschen diese nicht geben konnte, entbrannte eine heftige Debatte. Im Zuge des Streites zog der 17-Jährige sein Messer und stach auf seinen Kontrahenten ein. Er konnte wenige Zeit nach der Tat aufgrund von Zeugen von der Polizei festgenommen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen