2 Dealer und Abnehmer angezeigt

Drogenring

© (c) APA

2 Dealer und Abnehmer angezeigt

Drogenfahnder aus dem Bezirk Vöcklabruck haben am Montag zwei Erfolge gemeldet: Sie haben zwei Dealer festgenommen und ihre Abnehmer ausgeforscht. Es folgen insgesamt 37 Anzeigen bei Gericht.

Drogenparty und Eigenkonsum
Demnach steht ein 20-Jähriger unter dem Verdacht, zwischen 2003 und heuer mit Drogen aller Art im Verkaufswert von 40.000 Euro gehandelt zu haben beziehungsweise Suchtgift besessen zu haben. Einen Großteil der Geschäfte wickelte er laut Polizei in seiner Wohnung ab, wo an den Wochenende auch regelmäßig Drogenpartys unter reger Beteiligung stattgefunden haben. Mit dem Erlös soll er den Eigenkonsum finanziert haben. Geringe Mengen Suchtgift wurden noch sicher gestellt. Er wurde festgenommen und ist teilweise geständig. 28 weitere Personen - seine Verkäufer und Abnehmer - wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Eigenbedarf finanziert
Weiters konnte ein 22-Jähriger ausgeforscht werden, der seit Februar 2005 Haschisch, Kokain, Speed und Heroin im Verkaufswert von 38.000 Euro erworben haben und zum Teil gewinnbringend an weitere Personen verkauft haben soll. Auch er finanzierte damit seinen Eigenbedarf. Er ist geständig. Auch in diesem Fall konnten mutmaßliche Abnehmer ausgeforscht werden, insgesamt acht Verdächtige wurden angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen