5-Jährige stürzte durch Dachbodendecke

Auf Beton gelandet

© APA

5-Jährige stürzte durch Dachbodendecke

Ein fünfjähriges Mädchen ist in Wilhering im Bezirk Linz-Land in Oberösterreich am Mittwoch am späten Nachmittag durch eine Dachbodendecke gestürzt. Das Kind und seine Mutter hielten sich im Haus des Onkels des Mädchens am Dachboden auf, der gerade umgebaut wird.

An einer Stelle wo die Dachbodendecke nicht vollständig geschlossen war, fiel die Fünfjährige zweieinhalb Meter tief und schlug auf dem Betonboden auf, wobei der Aufprall durch mitfallende Isolierung gemindert wurde. Sie wurde in die Landeskinderklinik eingeliefert. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen