92-Jährige aus dem Attersee gerettet

Nach Schwächeanfall

92-Jährige aus dem Attersee gerettet

Eine Rettungsschwimmerin hat in Nussdorf (Bezirk Vöcklabruck) am späten Dienstagnachmittag eine 92-jährige Frau vor dem Ertrinken im Attersee gerettet. Die Pensionistin war etwa 30 Meter hinausgeschwommen, als sie die Kräfte verließen. Das berichtet das ORF-Radio Oberösterreich am Mittwoch.

Die Hilfeschreie der Pensionistin machten eine 31-jährige Frau aufmerksam, die auch gerade im Wasser war. Die Augenzeugin alarmierte die Rettungsschwimmerin, die die 92-Jährige mit einer Kinder-Schwimmhilfe stabilisierte und ans Ufer brachte. Nach einer halben Stunde hatte sich die betagte Frau wieder erholt und konnte nach Hause gebracht werden.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen