Alkoholisierte schlugen Polizisten krankenhausreif

Bei Ausweiskontrolle

Alkoholisierte schlugen Polizisten krankenhausreif

Von zwei alkoholisierten Jugendlichen sind Polizisten in Lambach (Bezirk Wels-Land) in Oberösterreich in der Nacht auf Mittwoch krankenhausreif geschlagen worden. Nach einer Sachbeschädigung wurden die Burschen aufgefordert, sich auszuweisen. Dabei rasteten die Jugendlichen aus und schlugen auf die zwei Polizisten ein. Das berichtete die Sicherheitsdirektion in einer Presseaussendung am Mittwoch.

Pkw angehalten und beschädigt
Um 23.00 Uhr verständigte ein verängstigter Autofahrer die Polizei: Zwei betrunkene Jugendliche sprangen auf die Fahrbahn und zwangen ihn damit, anzuhalten. Sofort begannen sie, den Fahrer des Wagens wüst zu beschimpfen und mit Fäusten auf das Auto zu schlagen. Einer der beiden zerstörte eine Scheibe des Wagens. Nachdem die alarmierte Exekutive eintraf, forderten sie die beiden Burschen auf, sich zur Feststellung der Identität auszuweisen.

Schlag schleuderte Polizisten auf die Motorhaube
Plötzlich gingen der 25-Jährige, ein Monteur aus dem Bezirk Gmunden, und sein 29-jähriger Bruder, auch auf die Ordnungshüter los: Mit der gestreckten Faust schlug der Monteur einem der beiden Polizisten so stark auf die Brust, dass dieser auf die Kühlerhaube des Dienstwagens geschleudert wurde. Der zu Hilfe kommende Kollege wurde vom 29-jährigen Bruder zur Seite gestoßen und stürzte zu Boden. Als sich der Beamte wieder aufrichten wollte, sprang ihm einer der Jugendlichen mit dem Knie in den Rücken, so dass der Beamte nochmals zu Boden ging. Schließlich konnten die beiden Burschen doch noch überwältigt und festgenommen werden.

Krankenhausreif
Bei den Attacken wurden die Polizisten aber so schwer verletzt, dass sie mit der Rettung ins Krankenhaus Wels eingeliefert werden mussten. Der renitente Monteur sitzt vorerst in Untersuchungshaft. Der ältere Bruder wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Die Randalierenden hatten nach Auskunft der Polizei rund zwei Promille Alkoholgehalt im Blut.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen