Alkolenker flüchtete nach Unfall

Wels

Alkolenker flüchtete nach Unfall

Ein alkoholisierter Pkw-Lenker hat Montagabend eine Fußgängerin in Wels in Oberösterreich auf einem Schutzweg angefahren. Anschließend flüchtete er und stellte sich erst eine Stunde später, wie die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Dienstag mitteilte.

Die 57-jährige Frau wollte gegen 18.00 Uhr eine Straße queren, als sie vom Wagen des Mannes erfasst wurde, so die Ermittler. Er hielt jedoch nicht an, um der Schwerverletzten zu helfen, sondern flüchtete.

Erst eine Stunde später stellte er sich der Polizei und meldete den Unfall. Ein Alkotest verlief positiv, ihm wurde der Führerschein abgenommen. Die Verletzte wurde ins Klinikum Wels gebracht.

Etwa zur selben Zeit wurde in Vöcklabruck ein 61-jähriger Fußgänger von einer 54-jährigen Lenkerin aus Attnang-Puchheim angefahren. Bei diesem Unfall war jedoch der Fußgänger alkoholisiert, so die Polizei.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen