Arbeiter von Traktor eingeklemmt

Blutiger Unfall

© APA

Arbeiter von Traktor eingeklemmt

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Samstag in Aurach am Hongar (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich ereignet. Ein 49-jähriger Chemiearbeiter geriet mit seinem Oberkörper zwischen einen Traktor und einen Baum. Wie die Polizei berichtete, konnte sich der Verletzte noch selbst befreien und suchte anschließend blutüberströmt nach Hilfe.

Arbeitsunfall
Der 49-Jährige war im Wald damit beschäftigt, Baumstämme mit einem Traktor und einer Seilwinde zu stapeln. Aus noch unbekannter Ursache kam der Traktor dabei ins Rollen und klemmte den Mann ein. Trotz schwerer Kopf- und Brustverletzungen schleppte er sich auf der Suche nach Hilfe gute zwei Kilometer durch den Wald,

Blutüberströmt
Spaziergänger staunten nicht schlecht, als der 49-Jährige, der voller Blut war, plötzlich auf der Forststraße vor ihnen stand. Sie alarmierten die Rettungskräfte, welche den Verletzten nach Vöcklabruck ins Spital brachten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen