Auto in OÖ überschlug sich mehrmals

Lenkerin tot

© TZ Österreich

Auto in OÖ überschlug sich mehrmals

Eine 29-jährige Frau ist am Sonntagabend in Oberösterreich nach einem Verkehrsunfall gestorben. Die Frau war mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Friedburg/Lengau auf der B 147 aus Richtung Friedburg kommend in Richtung Straßwalchen unterwegs. Im Bereich von Ameisberg kam sie aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr schräg eine steile Böschung hinunter. Dabei überschlug sich der Wagen mehrmals. Da die Lenkerin nicht angegurtet war, wurde sie aus dem Auto geschleudert und kam unter dem Pkw zu liegen.

Nach der Bergung durch die Feuerwehr wurde die Frau in Universitätsklinik Salzburg eingeliefert, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen