Sonderthema:
Autolenkerin gerät in Gegenverkehr - tot

Im Mühlviertel

Autolenkerin gerät in Gegenverkehr - tot

Eine 38-jährige Autolenkerin aus Tschechien ist Freitagfrüh auf der Nordkamm Landesstraße in Weitersfelden (Bezirk Freistadt) in den Gegenverkehr geraten und bei einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Wagen tödlich verletzt worden. Die Unfallursache ist laut Landespolizeidirektion Oberösterreich unbekannt.
 
Die Frau wurde im Wrack ihres Fahrzeugs eingeklemmt. Die Feuerwehr schnitt den Wagen mit einer Bergeschere auf, der Notarzt konnte aber nur mehr den Tod der Tschechin feststellen. Der Lenker des anderen Autos, ein 36-Jähriger aus Unterweißenbach, blieb unverletzt. Er wurde aber zur Sicherheit ins Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten