Bank in OÖ von bewaffneten Männern überfallen

Großfahndung

© Polizei

Bank in OÖ von bewaffneten Männern überfallen

Laut ersten Informationen waren die beiden Täter mit Motorradhauben vermummt und mit einer Pistole bewaffnet. Der Überfall ereignete sich kurz vor 17.00 Uhr: Die Räuber, die oberösterreichischen Dialekt sprachen, stürmten in die Bank, bedrohten das Personal und konnten mit einem vorerst unbekannten Geldbetrag flüchten. Eine Alarmfahndung wurde eingeleitet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen