Batman hält Bad Ischl in Atem

Rächer unterwegs

Batman hält Bad Ischl in Atem

Kino-Superheld Batman ist in Gotham City zuhause. Dachte man zumindest immer, denn neuerdings ist er offenbar auch in Österreich aktiv, genauer im oberösterreichischen Bad Ischl. In einem Schreiben droht nämlich Multimilliardär Bruce Wayne alias Batman dem Bürgermeister und der Polizei, berichtet die Bezirksrundschau.

"Bad Ischl ist voller Drogen und Suchtmittel" steht in dem Schreiben, das Bürgermeister Hannes Heide via Facebook übermittelt wurde. "Ich werde nicht mehr lange zuschauen, wie dieser Abschaum die Stadt untergehen lässt, die meine Eltern aufgebaut haben", kündigt der selbsternannte Rächer an. Er sei Multimilliardär und verfüge über das nötige Equipment, um für Recht und Ordnung zu sorgen. "Jedes Mal, Hannes (Heide), wenn du ein Bat-Zeichen erkennst, irgendwo in der Stadt, dann weißt du, dass ich in Action bin und Selbstjustiz ausübe" droht der Bad Ischler Batman.

Weil der "Dunkle Ritter" Selbstjustiz ankündigt, wurden die Schreiben an die örtliche Polizei weitergeleitet. Ermittlungen sind im Gange.

batmanbrief.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen