Bauchstich und Ohr halb 
abgebissen

Streit eskalierte

Bauchstich und Ohr halb 
abgebissen

Worum es in einem Streit zwischen einem Welser (53) und seiner Bekannten ging, ist laut Polizei noch völlig unklar. Fest steht nur eins: Es floss zu viel Alkohol in der Wohnung des Mannes. Dann gab ein Wort das andere, bis eine 49-jährige Frau völlig ausrastete.

Nach Tat nach Hause
Die Situation eskalierte dermaßen, dass die Frau laut Polizei den Mann ins rechte Ohr gebissen haben soll. Dann griff sie zu einem herumliegenden Messer und rammte es dem 53-Jährigen in den Bauch – und haute einfach ab, ohne sich um den verletzten Bekannten zu kümmern.

Alkotest positiv
Sie ging einfach nach Hause, wo sie kurz darauf von der Polizei angetroffen wurde. In einer ersten Einvernahme zeigte sie sich allerdings nicht geständig. Ein Alkotest ergab einen positiven Wert. Am Montagnachmittag liefen die weiteren Ermittlungen noch auf Hochtouren.

Spital
Der 53-Jährige wurde ins Klinikum Wels gebracht und notversorgt. Über seinen Zustand war am Montag aus dem Spital nichts zu erfahren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen