Bewaffnete raubten Welser Lokal aus

Brutaler Überfall

© APA

Bewaffnete raubten Welser Lokal aus

Mit Revolvern bewaffnet haben zwei Unbekannte am Donnerstagabend ein Schnitzellokal in Wels (Oberösterreich) gestürmt. Während sich einer der beiden Männer an der Kassenlade zu schaffen machte, bedrohte der andere die Gäste - sie mussten sich auf den Boden legen und er nahm ihnen Geld und ihre Mobiltelefone ab. Das gab die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Freitag bekannt.

Die Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt gewesen sein und trugen eine schwarze Motorradunterziehhaube. Einer soll mit ausländischem Akzent gesprochen haben. Die Unbekannten flüchteten zu Fuß. Die Fahndung nach den beiden verlief vorerst ergebnislos.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen